Revier "Indik" - 15 Tausend Ha.


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/c/cn59935/huntgrad.com/public_html/local/templates/huntgrad/components/bitrix/news/bases/bitrix/news.detail/.default/result_modifier.php on line 13

Ein relativ kleines, privat betriebens Jagdrevier "Indik" im Kirov Gebiet ist im Bezug auf die Jagden auf Braunbären und Raufußhühner attraktiv.

Die Saison der Hahnenjagd auf Auer- und Birkwild ist im Frühjahr. Auer- und Birkhahn sind dabei die Hauptarten, die während der Balz sehr erfolgreich bejagt werden können. Zusätlich kann man auch einige Schnepfen beim abendlichen Strich schießen.

Die Braunbärenjagd wird Ende Sommer - Anfang Herbst durchgeführt, ganz klassisch: vom Hochsitz am Haferfeld.

Als Unterkunft dient ein modern ausgestattes Haus, das aber im rustikalen Jagdstil eingerichtet ist. Das Haus steht in einer malerischen Umgebung, nah an einem Teich, wo man auch angeln kann.

Die Transferzeit vom FLughafen Kazan ist ca. 5 Stunden.



Яндекс цитирования Rambler's Top100