Revier "Suna" - 28 Tausend Ha.


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/c/cn59935/huntgrad.com/public_html/local/templates/huntgrad/components/bitrix/news/bases/bitrix/news.detail/.default/result_modifier.php on line 13


Das relativ kleine (28 Tausend Ha.), aber technisch sehr gute ausgestatte Revier "Suna" liegt im Kirov Gebiet - einer Region, die durch ihre riesigen Waldflächen und dadurch bedingten große Elch- und Braunbärendichten bekannt ist.

Die Hauptjagsaisone sind hier Herbst (September) und Frühjahr (Ende April-Anfang Mai).

Die herbstlichen Jagden bieten gute Chancen auf Elchbullen (Rufjagd) und Braunbären (Jagd am Haferfeld vom Hochsitz). Raufußhühner können beiläufig bejagd werden (Pirsch).

Die Jagd im Frühjahr ist kurz, aber erlebnisreich: im Laufe einer Woche werden den Jagdgästen Jagd auf Auerhahn auf der Balz (Pirsch), Jagd auf Birkhähne aus dem Schirm, Jagd auf Schnepfen beim Abendstrich angeboten. Wer noch weitere Möglichkeiten sucht, kann auf die Bärenjagd gehen (vom Hochsitz an den Futterplätzen).

Ende Februar - Anfang März werden in diesem Revier Lappjagden auf Wölfe durchgeführt.

Als Unterkunft dient ein gemütliches Haus mit Einzel- und Doppelzimmern, das ziemlich weit von den Ortschaften entfernt ist. Zur Verfügung stehen Badezimmer, WCs, aber auch eine russische Banja.

Der Autotransfer vom internationalen Flughafen Kazan dauert ca. 5 Stunden.



Яндекс цитирования Rambler's Top100